Wilhelmshöher Allee 35-39 in 34117 Kassel 0561 - 77 10 58 poststelle@grimm.kassel.schulverwaltung.hessen.de

      Die JGS stellt sich vor

      Sollte es Probleme bei der Tonwiedergabe geben, dann können Sie das Video hier herunterladen.
      (400 MB|Rechte Maustaste, "Ziel speichern unter...")

      Rundgang durch die JGS mit Schüler:innen

      Sollte es Probleme bei der Tonwiedergabe geben, dann können Sie das Video hier herunterladen.
      (300 MB|Rechte Maustaste, "Ziel speichern unter...")

      Theateraustausch: "Haltung"

      Im gut gefüllten Schulthaterzentrum stellten am 16.1.2020 die Teilnehmer des deutsch-polnischen Jugentheateraustausches ihre beeindruckenden Ergebnisse vor. Im Folgenden finden sich die Berichterstattung der Kulturredaktion der HNA sowie Eindrücke des Abends.

       

      Samstag, 18. Januar 2020, Hessische Allgemeine (Kassel-Mitte) / Kultur Kreis Kassel
      Alles ist eine Frage der Haltung
      50 Schüler gestalteten einen deutsch-polnischen Theaterabend
      VON BETTINA WIENECKE

      DSC 0002DSC 0005
      Kassel – Aus moralischer, orthopädischer und politischer Sicht kann man es betrachten, das Thema Haltung. Beim Abschluss des deutsch-polnischen Jugendtheateraustausches war am Donnerstag der Blick auf die „Haltung“ das verbindende Motto. Viel Applaus gab es im voll besetzten Schultheaterzentrum in der Unteren Karlsstraße: 25 Schüler der Kasseler Jacob-Grimm-Schule und 25 Schüler des 1. Liceums Marcinek in Poznań (Posen) aus Polen präsentierten ihr Projekt, das erst am Sonntagnachmittag begonnen hatte.
      In Workshops in der Evangelischen Akademie in Hofgeismar, wo sie durch den Studienleiter Pfarrer Uwe Jakubczyk mit einer Einleitung zum Thema Haltung begrüßt wurden, erarbeiteten die Schüler mit den Lehrern Ede Müller, Simon Aulepp und Jörg Gessner (Jacob-Grimm-Schule) und ihren polnischen Kolleginnen Wiesia Wójcik und Magda Marcinkowska Elemente der Musik, des Theaters und des Tanzes. Ania Jaremko war als Dolmetscherin aktiv. Barbara Evers aus Kassel leite die 16- bis 19-Jährigen in der Bewegungskunst Qigong an.
      Der Abend begann mit gregorianischem Gesang, der – nachdem immer mehr Instrumente einstimmten – in den mitreißenden Klassiker „Hit the Road, Jack“ mündete. Das Weiterreichen einer Banane lockte im Anschluss immer mehr Darsteller, die alle schwarze Kleidung trugen, auf die Bühne. „Hier muss eindeutig Haltung gezeigt werden“, verkündeten sie auf Deutsch und auf Polnisch. Mit Zitaten der Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg haben sie sich beschäftigt, aber auch mit Malala Yousafzai, der Kinderrechtskämpferin aus Pakistan, sowie mit Goethes Hymne „Das Göttliche“. „Edel sei der Mensch, hilfreich und gut“, sagen sie.
      Die Tänzer ließen sich in ausgefeilten Choreografien zunächst von Vogelstimmen inspirieren, bogen einander dann in Form, entfernten sich wieder und flüchteten mit versagenden Beinen.
      Der „Jail House Rock“ einte alle Akteure auf der Bühne, das Publikum war begeistert.
      Als Beitrag zur europäischen Integration fördert die Kulturfabrik Salzmann seit 17 Jahren den internationalen Kulturaustausch im Rahmen der Deutsch-Polnischen Regionalpartnerschaft von Hessen und der Region Wielkopolska. Die Jugendbegegnungen werden vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk und dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration gefördert.

       

      DSC 0010DSC 0013

      „Ich war von dem Auftritt sehr mitgerissen und davon überrascht, wie das Team das Programm so schnell und gleichzeitig detailliert und selbstsicher auf die Beine stellen konnte. Das Thema "Haltung" war durchgängig das zentrale Thema und konnte, wobei viel Interpretationsspielraum gelassen wurde, absolut ästhetisch an Bedeutung gewinnen. Der Part, in dem die Schauspieler gesprochen haben, war besonders beeindruckend. Der Einstieg mit der Banane schien vorerst ziemlich banal, und eine gewisse Banalität und Rätselhaftigkeit zog sich auch konstant durch diesen Part - Aussagen hatten diesen andeutenden Charakter (oft habe ich sie als politische und gesellschaftliche Kritik interpretiert) und blieben dann sehr offen.
      Wie "Haltung" musikalisch und tänzerisch unterstrichen wurde, war ebenfalls bemerkenswert. Die starke Stimme der Sängerin in Verbindung mit der instrumentalen Unterstützung, wie auch der wirklich selbstsichere, perfekt aufeinander abgestimmte Tanz beeindruckte.“ Belana Lembcke für die Schülerzeitung "Jacobs Blick"

      DSC 0019DSC 0023

       

      DSC 0029DSC 0030

      Fotos: Meike Bachmann

      Neueste Beiträge

      • "Abi ist gut, solange…

        „Abi ist gut, solange du wild bist.“ Mit diesem Motto empfingen die Abiturientinnen und Abiturienten die Besucher des Abiballs unübersehbar auf einem Banner am Eingang der Stadthalle Baunatal. Das Motto…

        17. Juli 2024

      • 1. Platz beim Econo=me-Wettbewerb

        1. Platz für Jacob-Grimm-Schule beim „Econo=me“ – Wettbewerb Wirtschaft und Finanzen Die Aufgabenstellung des von der Flossbach von Storch Stiftung ausgerichteten bundesweiten „Econo=me“-Wettbewerbs Wirtschaft und Finanzen 2023/24 lautete „Arbeit der…

        11. Juli 2024

      • Paris 2024

        Parisfahrt Juni 2024 Vom 28. Juni bis zum 1. Juli waren wir in der Stadt der Liebe oder auf Französisch: La ville d‘ amour.  Paris.Direkt am Freitagmorgen haben wir uns…

        10. Juli 2024

      • Jacobs Aschenbecher

        Jacobs Aschenbecher: Gemeinsam gegen UmweltverschmutzungEin innovatives Projekt zur Reduzierung von Zigarettenstummeln Vor der Schule herumliegende Zigarettenstummel sind ein großes Problem. Um diesem entgegenzuwirken, wurde das Projekt "Jacobs Aschenbecher" von der…

        10. Juli 2024

      • jacobsblick Nr. 24 erscheint…

        Die neue Schülerzeitung ist da! jacobsblick Nr. 24 erscheint am 5. Juli und wird in der ersten Pause im 1. Lichthof und im Lehrerzimmer ausliegen. Außerdem wird sie in den…

        04. Juli 2024

      • Gesundheitstag der Q2 am…

        Ist es möglich in der Schule glücklich zu sein? Kann man Abi machen und gleichzeitig glücklich sein? Muss ich ständig glücklich sein? Diesen und vielen weiteren Fragen ging der Gesundheitstag…

        29. Juni 2024

      • Sommerkonzert am 2. Juli,…

        Am 2. Juli fand das Sommerkonzert an der Jacob-Grimm-Schule statt, der folgende Bericht wurde in der HNA veröffentlicht: Ein Hoch auf Ka­nons beim Kon­zert der JGS Kas­sel – Von sin­fo­ni­schen…

        25. Juni 2024

      • JGS & FRIENDS am…

          JGS and Friends Es jazzt, soult und rockt nun schon seit mehr als 30 Jahren in verschiedenen Ensembles an der Jacob-Grimm-Schule. Im Bereich der Popularmusik existiert eine Bandbreite an…

        22. Juni 2024

      Datenschutzhinweis: Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung