das Fach Physik an der JGS

Veröffentlicht in Physik

Warum Physik(-unterricht)?
Physik ist viel mehr als nur ein Schulfach. Physik ist die Grundlage für das Verständnis vieler Vorgänge in unserem täglichen Leben und die Basis moderner Technologien. Physik gibt Antworten auf Fragen nach den kleinsten und größten Systemen in der Natur, von den Elementarteilchen bis hin zum Kosmos. Physik ist eine wichtige Schlüsseldisziplin mit engen Verbindungen zu Chemie, Biologie, Medizin und Ingenieurwissenschaften sowie zu Mathematik und Informatik.
Im Physikunterricht gehen wir den Dingen auf den Grund, nutzen Experimente und theoretische Herleitungen, mathematische Analogien und Modellvorstellungen. Wir folgen den Spuren großer Physiker und entdecken die Physik in unserem Alltag. Diese Vielfalt macht die Attraktivität und den Charme der Physik.

Unterrichtsangebot Physik - bis zum Abitur
In der Einführungsphase ist Physik ein Pflichtfach und kann entweder als Grundkurs (2-stündig) oder als Orientierungskurs (3-stündig) belegt werden.
In der Qualifikationsphase werden die Grundkurse dann 3-stündig und die Leistungskurse 5-stündig bis zum Abitur weitergeführt.

Kompensationsphase zu Beginn
Am Anfang der Einführungsphase wiederholen wir zentrale Kenntnisse der Mittelstufe – auch im Orientierungskurs. So möchten wir allen Schülerinnen und Schülern gleichermaßen die Chance für ein erfolgreiches Mitarbeiten im Physikunterricht bieten.

Selbstständiges Experimentieren im Physikunterricht
Experimente spielen im Physikunterricht eine wichtige Rolle. Deshalb legen wir besonderen Wert auf das selbstständige Durchführen von Versuchen durch unsere Schülerinnen und Schüler:

  • Im Mechanikunterricht der Einführungsphase entdecken wir Gesetzmäßigkeiten von Bewegungen an alltagsnahen Situationen wie z.B. dem Anfahren einer Straßenbahn oder Seifenkiste. Zur Auswertung solcher Bewegungen nutzen unsere Schülerinnen und Schüler moderne Messwerterfassungsysteme und Videoanalysesoftware.
  • Zu den Themen „Trägheitsprinzip“, „Wechselwirkungsprinzip“, „Energie und Leistung“, „Akustik“ und „Laser“ bieten wir Lernzirkel für das eigenständige Experimentieren in Kleingruppen an.
  • Vor allem im Leistungskursbereich werden Experimente selbstständig von Schülergruppen durchgeführt, ausgewertet und präsentiert.

Kooperation mit dem Schülerforschungszentrum Nordhessen
Wir arbeiten eng mit dem Schülerforschungszentrum Nordhessen zusammen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, in Jugend-forscht-Projekten eigene naturwissenschaftliche Fragestellungen zu entwickeln und daran zu forschen. Im Jahr 2011 konnten Schüler der JGS den Bundessieg des Jugend-forscht-Wettbewerbs mit einem Projekt zur Quantenkryptographie erringen.

Das Kerncurriculum Physik der gymnasialen Oberstufe kann hier angeschaut werden.