Gemeinsam gesund an der JGS

Veröffentlicht in Aktuelles

DSC 0334Sich gemeinsam bewegen, informieren und sich ausprobieren – dies war das Motto des 13. Gesundheitstags für die Qualifikationsphase zwei (Q2). Einmal im Jahr findet dieser Tag für die gesamte Jahrgangsstufe statt, um sich gemeinsam zu bewegen, sich über gesunde Ernährung, gesundheitsorientierte Bewegung und Alltagsverhalten, Entspannungstechniken, Suchtprävention und Stressbewältigung zu informieren und auszutauschen. Ganz nebenbei konnten die Schülerinnen und Schüler dabei ihre Gesundheitskompetenz weiterentwickeln.
Muntermachende und sportliche Aktivitäten standen dieses Jahr zu Beginn im Zentrum. Nach Sascha Seifert (Rehamed) im letzten Jahr kam in diesem Jahr Julia Mrowiec an die Schule, um nun bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit den JGS-Schülern das 6:30-Uhr-Training durchzuführen, das in Zusammenarbeit mit der HNA an verschiedenen Plätzen Kassels stattfindet. Parallel dazu fand in der Sporthalle der JGS Dance Fitness mit der Abiturientin Jana Klingebiel statt. Danach konnten sich die Schülerinnen und Schüler in zwei Blöcken zu gesundheitsrelevanten Themen informieren und Workshops besuchen. Dazu waren wie jedes Jahr viele Referentinnen und Referenten aus verschiedenen Beratungseinrichtungen, Kliniken und aus dem Gesundheitswesen gekommen, die sich zum Teil schon seit Jahren mit der Jacob-Grimm-Schule verbunden fühlen und dieses Projekt ehrenamtlich unterstützen. Besonders die Techniker Krankenkasse unterstützte dieses Jahr großzügig den Gesundheitstag und organisierte sowie finanzierte allein vier Workshops. In den Pausen standen Aktivitäten wie Brainstorespiele, Pedelecs von der Stadt oder ein Rauschbrillenparcours der Verkehrswacht zur Auswahl. Auf diese Weise konnten die Schülerinnen und Schüler der Q2 viele gesundheitsorientierte Einblicke erhalten und ihr eigenes Alltagsverhalten reflektieren. Fotos: Adele Laurich und Lia Michel

DSC 0335DSC 0298

DSC 0297DSC 0300

DSC 0341DSC 0363

DSC 0374DSC 0378

DSC 0385DSC 0389

DSC 0448DSC 0526