Vorweihnachtliches Nikolausrudern

Veröffentlicht in Aktuelles

P1040755Gemütliches Beisammensein im vorweihnachtlichen Ambiente konnten die Besucher des Nikolausruderns am 10. Dezember genießen. Das Wetter spielte mit und so konnten alle, die am Bootshaus der Jacob-Grimm-Schule vorbeischauten, Würstchen vom Grill, heiße Suppe, Kuchen, Glühwein und Punsch im weihnachtlichen Schneetreiben genießen. Mutige wagten sich sogar für eine kurze Ruderpartie auf die Fulda. Simone Gerland, die auch die Ruder-AG der JGS leitet, hatte zum nun schon dritten Nikolausrudern eingeladen. Diesem Ruf folgten Schüler, Eltern und Kollegen und genossen die vorweihnachtliche Stimmung. Die knapp 300 Euro Spenden kommen der Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zugute. Ein besonderer Dank gilt Herrn Ackermann (Edeka in Ahnatal), der Fleischerei Köhler und der Bäckerei Schmidt aus Ahnatal sowie dem Bioladen "Neue Wege" (Bernhard Freund), die alle die Aktion mit Spenden unterstützten. Die Gärtnerei Döring sorgte für die richtige Atmosphäre und stellte einen Weihnachtsbaum zur Verfügung.

Fotos vom Nikolausrudern: Simone Gerland/Annabelle Weyer

 

DSC 0245DSC 0240P1040762

P1040785DSC 0237

DSC 0243DSC 0246