Zum 21. Mal Austausch mit Tres Cantos / Spanien

Veröffentlicht in Aktuelles

Die spanische Kultur, Land und Leute erleben – dafür verbrachten sechs Schülerinnen und Schüler der JGS sowie 12 Teilnehmer der HSS einen Teil ihrer Ferien und die anschließende Schulwoche in spanischen Familien. Das war eine gute Gelegenheit, in das spanische Alltagsleben einzutauchen, typische familiäre Gewohnheiten kennenzulernen und natürlich die mühsam erworbenen Sprachkenntnisse endlich einmal in echten Lebenssituationen vor Ort anzuwenden. Alle bestätigten, dass sie in ihren Familien sehr herzlich aufgenommen und großzügig umsorgt wurden.

Das zehntägige Programm war so abwechslungsreich gestaltet, dass der spanische Schulalltag kennengelernt, interessante Ausflüge nach Madrid und Salamanca gemacht sowie eine Wanderung rund um den Escorial, eine ehemalige Schloss- und Klosterresidenz aus dem 16. Jahrhundert,  unternommen werden konnten. Die Ausflüge nach Madrid ermöglichten tolle Blicke von oben auf die Stadt (Terrasse des Círiculo de Bellas Artes), den Besuch zweier Museen (Reina Sofía und Sammlung Thyssen), das Fotografieren unterschiedlicher Sehenswürdigkeiten (Plaza Mayor, Palacio Real, Puerta del Sol,…) sowie Tapas-Essen in einer kleinen Bar im Lavapies-Viertel.

Voller schöner Eindrücke und mit neuen Freundschaften in Tres Cantos kehrten alle nach Deutschland zurück und freuen sich auf den Gegenbesuch der Austauschpartner im September.

Text: Britta Neumann-Westhof